07-MH-Header-Bücher+

Bücher und mehr

Buch 2 B

Was Männer tun und Frauen wissen müssen, 2007

Das 2007 beim merus verlag erschienene Erstlingswerk „Was Männer tun und Frauen wissen müssen – Erfolg durch Networking“ ist vergriffen. Bisweilen sind gebrauchte Exemplare über Drittanbieter erhältlich.

Zum Inhalt

Networking ist in aller Munde – zu Recht: Gerade in Zeiten ständiger Veränderungen ist das altbewährte Vitamin B ein wesentlicher Faktor für Erfolg. Da Männer zumeist virtuos auf der Networking-Klaviatur spielen, funktioniert das Old Boys Network prächtig. Und so hat es fatale Folgen, dass Frauen dies eher suspekt ist: Denn wer glaubt, Karriere mache man allein aufgrund von Leistung, verkennt die Realität. Dieses Buch fordert Frauen wie Männer gleichermaßen zum Networking auf, um schneller zum Ziel zu kommen. Es zeigt Möglichkeiten, erläutert Mechanismen und bietet konkrete Tipps für die Praxis. Dass es durchaus unterschiedliche Wege gibt, beweisen zudem Interviews mit Profi-Netwerkern. Doch in einem sind sich alle einig: Der Schlüssel zum Erfolg liegt in einem ausgewogenen Verhältnis von Geben und Nehmen und in der Beachtung des kleinen 1×1 des Networking.

Mit Interviews von: Jutta Allmendinger – Albert Darboven – Roland Doschka – Heiner Geißler – Heidi Hetzer – Mercedes Hillen – Gerhard Meir – Dieter Kosslick – Reinhard Kreissl – Hugo Müller-Vogg – Lore Maria Peschel-Gutzeit – Heinrich von Pierer – Michael Rogowski – Birgit Roos – Barbara Schaeffer-Hegel – Lorenz Spring – Kim Wempe – Monika Wulf-Mathies – Yu Zhang

  • Broschüre: 240 Seiten
  • Verlag: Merus Verlag (7. Mai 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3939519480
  • ISBN-13: 978-3939519485

Rezensionen

Das Medienecho war schon  vom Zeitpunkt des Erscheinens an großartig. Die ersten Rezensionen erschienen höchst prominent bei der Neuen Zürcher Zeitung und der Frankfurter Allgemeine Zeitung.

Von Netzwerkern lernen
Neue Züricher Zeitung · Juli 2007
Beziehungen
Frankfurter Allgemeine Zeitung · Juli 2007

 

Zurück zur Übersicht